Innere Kind-Arbeit

In der Arbeit mit dem ‚Inneren Kind‘ werden Traumen und Schockzustände aus der Zeugung, Schwangerschaft, Geburt oder Kindheit bearbeitet, die im Heute zu Körpersymptomen, entwicklungshemmenden Verhaltensmustern und Ängsten führen. Ausgehend von den positiven Ressourcen wird das Trauma auf der mentalen, emotionalen und somatischen Ebene bearbeitet und beendet. Der abgespaltene Seelenanteil (Das Innere Kind) wird energetisch zurückgeholt und wieder integriert.

Damit kann sich der Mensch wieder mit seiner ursprünglichen Lichtfrequenz, seinem eigentlichen ‚SEIN‘  verbinden – was für den Menschen Heilung bedeutet.

Bei Kindern und Jugendlichen wird dieser Prozess mittels Zeichnungen im Aussen sichtbar gemacht und auch auf dieser Ebene bearbeitet und integriert.

Fr. 130.- / Stunde